minibär Blog

Besuche uns:

Wir sind minibär:

Willkommen im minibär-Blog. minibär ist die Kinderwelt vom Waschbär-Umweltversand. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment für Babys und Kinder - in bester Qualität! "Bio" und "Öko" wird bei minibär großgeschreiben. Hier im Blog berichten Eltern über Ihre Erfahrungen mit den minibär Produkten.

Testbericht: Stapelkisten aus Holz

By Alexandra
16. April 2012 14:22

Stapelkisten aus Holz bei minibärWir haben diese schönen Holzstapelkisten unserer ältesten Tochter damals zum ersten Geburtstag geschenkt. Anfangs hatte sie Freude daran Bausteine und Klammern aus und in die Kisten zu räumen und mit den Händen oder Bausteinen auf die Kisten zu klopfen und zu trommeln. Toll ist, dass jede Kiste einen anderen Klang hat und diese mit Holzschlägeln als Musikinstrumente eingesetzt werden können. Später haben wir Türme gebaut und die Kisten in- und aufeinander gesteckt. So lernen Kinder Mengen und Größen zu verstehen und zu unterscheiden.

Im 2. Lebensjahr rückt das „Räumliche Bauen“ mehr in den Mittelpunkt des Spielens. Wir konnten bei unserer Tochter gut beobachten, wie das Stapeln in die Höhe (Turmbau) vom horizontalen Stapeln (die Holzkisten wurden zum Zug) abgelöst wurde.
Mit Beginn des Rollenspielalters ( zum Ende des 3. Lebensjahres), welches eng mit dem spielerischen Verarbeiten von Alltagserlebnisse verknüpft ist, wurden die Kisten von ihr u.a. als Puppenzimmer und Regal im Kaufmannsladen umfunktioniert – oder auch mal waghalsig als Kletterparcour benutzt. Die Kisten sind sehr stabil verarbeitet und haben bei uns alle Spiele heil überstanden.

Mir persönlich gefallen das schlichte Design und die schönen Regenbogenfarben. Meiner Meinung nach sollten sie in keinem Kinderzimmer fehlen. Ich mag vielseitiges kreatives Spielzeug, was sich den jeweiligen Entwicklungsstufen und Interessen der Kinder anpasst und als Spielzeug mit wächst. Und später sind die sechs Kisten dann noch als Stiftebehälter oder Aufbewahrungsbox nutzbar. Da unsere zweite Tochter nun auch bald ein Jahr alt wird, überlege ich, ob wir uns noch einen zweiten Kistensatz zulegen.

Fazit aus meiner Sicht als Mutter und Sozialpädagogin: Die Holzkisten sind ein pädagogisch wertvolles Spielzeug, was den hohen Preis rechtfertigt. Ein schönes Geschenk woran sowohl die Kinder als auch die Eltern sehr lange Freude haben.

Und hier kann man die Stapelkisten bestellen:
http://www.waschbaer.de/Steckwuerfel-Bio–1090d1a369460.html

Minibär-Produkttesterin Alexandra ist Mutter von zwei Kindern und Sozialpädagogin aus Leipzig.

Holzstapelkisten

Leave a Reply

Wir wollen Spam vermeiden, darum bitte kurz ausrechnen! Dankeschön :) *