minibär Blog

Besuche uns:

Wir sind minibär:

Willkommen im minibär-Blog. minibär ist die Kinderwelt vom Waschbär-Umweltversand. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment für Babys und Kinder - in bester Qualität! "Bio" und "Öko" wird bei minibär großgeschreiben. Hier im Blog berichten Eltern über Ihre Erfahrungen mit den minibär Produkten.

Testbericht: Holz-Spielzeug für die Kinderküche

By minibaer-Mama Sandra
22. Januar 2013 20:34

Vitamkiste und VesperkisteUnser Sohn (mittlerweile 2,5 Jahre) bekam zu Weihnachten eine Kinderküche geschenkt. Als Zubehör haben wir ihm die Vesperkiste und die Vitaminkiste aus dem minibär-Sortiment gekauft. Hier sind unsere Erfahrungen mit den Holz-Lebensmitteln.

 

Eine Kinderküche für einen Jungen?

Wir haben uns lange überlegt, ob wir unserem Sohn eine Kinderküche schenken sollen. Ist das nicht ein typisches Mädchen-Spielzeug? Für Werkbank und Kaufladen ist er noch zu jung und mit Fahrzeugen jeglicher Art ist das Kinderzimmer schon ausgestattet. Außerdem zeigt er in letzter Zeit sehr viel Interesse daran, wenn Mama oder Papa in der Küche stehen und kochen oder backen. Da wird dann schnell die Trittleiter herangezogen um auf der Arbeitsfläche mithelfen zu können. Und auch beim Essen am Tisch möchte er immer häufiger auch sein Kindermesser benutzen, um Brot, Wurst und Co. selbst klein zuschneiden. Wieso also nicht das Interesse stärken und eine Kinderküche mit Zubehör kaufen? Wir haben uns letztendlich dafür entschieden und haben es bisher nicht bereut.

 

Vitaminkiste_Kiwi

Die Holz-Lebensmittel riechen nicht nach Chemie

Beim Zubehör für die Kinderküche haben wir uns für Holzspielzeug entschieden. Die Teile sind aus Gummibaumholz und mit Lack auf Wasserbasis versehen. Die Holz-Lebensmittel und –Messer machen qualitativ einen hochwertigen Eindruck und sind von der Größe her perfekt auf kleine Kinderhände abgestimmt. Beim Design hat man sich an den echten Lebensmitteln orientiert: sie sehen alle „echt“ aus, unser Sohn hat die Teile, die er schon kannte, direkt benennen können. Jedes Lebensmittel ist in mehrere Teile zerlegbar, in dem man mit dem mitgelieferten Holzmesser das Klettband durchschneidet. Besonders gut gefällt mir dabei das Brot, das aus 5 Scheiben besteht, die man alle zu einem Kasten Brot zusammen kleben kann. Und sehr schön ist auch der 3-teilige Fisch, der schon mehrmals in der Bratpfanne gelandet ist. Aber was ich noch viel wichtiger finde ist, dass das Spielzeug nicht unangenehm nach Chemie riecht wie es bei Kunststoff-Spielzeug häufig der Fall ist. Denn nach dem Kochen soll ja schließlich auch gegessen werden und während mein Mann und ich als „so tun als ob“, hat mein Sohn schon mehrfach richtig in das Holz gebissen.

 

Vesperkiste_Brot

Der Praxistest

Die Vitaminkiste enthält folgende Teile: Birne, Orange, Melone, Kiwi, Apfel und ein Messer. Daraus kann man einen köstlichen Obstsalat zaubern!

Die Vesperkiste enthält folgende Teile: Pilz, Fisch, Ei, Brot, Wurst und ein Messer. Entweder man deckt den Tisch mit dieser leckeren Brotmahlzeit oder aber man verwendet die Lebensmittel zum Kochen: Wurst und Pilz in die Pfanne, das Ei in den Salat, der Fisch in den Backofen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt 🙂

 

Vesperkiste_Schneiden2

Das Geschenk kam bei unserem Sohn super an. Er hat sich sichtlich gefreut und spielt seitdem täglich mit der Küche und dem Zubehör. Vor allem das Schneiden Lernen bereit ihm großen Spaß! Der Hersteller macht für das Holzspielzeug die Altersangabe „ab 3 Jahren“. Unser Sohn ist fast 2,5 Jahre alt und kann super mit den Holz-Lebensmitteln und den Messern umgehen. Ich schätze, dass das Küchenzubehör bereits ab ca. 2 Jahren geeignet ist.

 

FAZIT:

Ich kann die Vesperkiste und die Vitaminkiste ausnahmslos weiterempfehlen für alle Köche und Köchinnen ab 2 Jahren.

Hier  hier kann man die Vitaminkiste für 17,95 € bestellen:
http://www.waschbaer.de/Vitaminkiste–17584d1a369075.html

Herzliche Grüße,

eure minibär-Mama Sandra

Leave a Reply

Wir wollen Spam vermeiden, darum bitte kurz ausrechnen! Dankeschön :) *